Teilen

KERAMIK ALS OBJEKT DER BEGIERDE

03 ago 2020
Dass Keramik immer öfter bei der Innenausstattung zum Einsatz kommt, ist eine Tatsache. Die Vorteile im Vergleich zu anderen Produkten sind der Grund, dass diese Option immer häufiger gewählt wird.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Feinsteinzeug beschränken sich nicht nur auf Böden und Wände. Seine Vielseitigkeit ist so überzeugend, dass jetzt nicht mehr die Frage nach dem wo gestellt wird, sondern nach dem wie. Die Keramikkollektionen haben sich zu wahren Dekorationsobjekten weiterentwickelt.

Terranova Collection

Mix&Match liegt voll im Trend. Dabei werden nicht nur Materialien und Stilrichtungen frei miteinander kombiniert, sondern auch unterschiedliche Texturen, Farben und Formate sorgen für überraschende Ergebnisse. Aus diesem Kontext ist die Gestaltung von einzigartigen Möbelstücken aus keramischen Kollektionen entstanden.

Next Collection

Feinsteinzeugfliesen werden zu wahren Protagonisten bei der Gestaltung von Möbeln, die sich in den Raum nahtlos einfügen, ihm jedoch auch einen erlesenen Touch verleihen.

Mit keramischen Bodenfliesen verkleidete Badewannen, keramische Nischen als Regale, Restauranttische aus Mosaik, Bänke, Bettkopfteile oder sogar Theken sind nur einige Beispiele für die Möglichkeiten, die dieser Ausstattungstrend bietet. Die Optionen sind unbegrenzt.

Leeds Collection

Autumn Collection

Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken

Um sich über unsere neuesten Projekte, Fotos und Nachrichten zu informieren

NOTICE ON COOKIES: This website uses cookies to gather anonymous statistical data on the use of the website, as well as for improving proper functioning and offering a customised browsing experience for the user. If you continue, you accept our cookies policy. Akzeptieren Mehr Informationen